Vernissage – Malerei und Skulpturen von Birgit Sinning und Florian Meierott

Schafhof Wiesentheid Bahnhofstraße 11, Wiesentheid, Deutschland

"Endlich wieder Kunst" - Kunst 2.0 Feierliche Ausstellungseröffnung mit Musik Mit Kunsthistorikerin Liane Thau Musikalische Umrahmung: Linus Koeth und Gäste, Violine Am Klavier: Katrin Koeth Birgit Sinning ist selbständige Unternehmerin und Künstlerin. Das Malen mit Acryl entdeckte sie 2008 für sich. Seitdem beschäftigt sie sich intensiv mit den verschiedensten Techniken, die diese Kunstart eröffnen. Sie wechselt

Kinderbuchlesung mit Ute Krause mit der neuesten Ausgabe der „Muskeltiere“

Schafhof Wiesentheid Bahnhofstraße 11, Wiesentheid, Deutschland

Die Sinning-Stiftung lädt Kinder zwischen 6 und 10 Jahren ganz herzlich am Sonntag den 14. April 2024 zur Kinderbuchlesung mit Ute Krause und Ihren „Muskeltieren“ in den Schafhof ein. Jedes Kind erhält als Geschenk das aktuelle Buch von Frau Krause „Freitag der 13. und die verflixte 13“, welches sie gerne ab 14 Uhr signiert. Um

Lesung mit Michael Kumpfmüller – Die Herrlichkeit des Lebens

Schafhof Wiesentheid Bahnhofstraße 11, Wiesentheid, Deutschland

Die Herrlichkeit des Lebens Im Sommer 1923 lernt der tuberkulosekranke Franz Kafka an der Ostsee die 25jährige Dora Diamant kennen. Bis zu seinem Tod im Juni 1924 wird er sich, von wenigen Tagen abgesehen, nicht mehr von ihr trennen, lebt ein halbes Jahr mit ihr in Berlin und hat trotz Hyperinflation die vielleicht beste Zeit

EUR 12

„Auf den zweiten Blick“ – Klavier – Kabarett – Chanson mit Lucy van Kuhl

Schafhof Wiesentheid Bahnhofstraße 11, Wiesentheid, Deutschland

LUCY VAN KUHL Klavier - Kabarett - Chanson Verliebt auf den zweiten Blick. Begeistert auf den zweiten Blick. Mitfühlend auf den zweiten Blick. Enttäuscht auf den zweiten Blick. Viele Menschen, Momente und Emotionen nehmen wir beim ersten Mal nicht richtig wahr. Lucy van Kuhl besingt und kommentiert in ihrem neuen Programm „Auf den zweiten Blick“

EUR 23

DIE FRÄULEINS – weil es weihnachtet!

Schafhof Wiesentheid Bahnhofstraße 11, Wiesentheid, Deutschland

Würzburg, 24.Juni, sonnig, 28 Grad. Glühwein, Stollen und Tannenduft! Die drei FRÄULEINS und ihr Pianist ringen um adventliche Stimmung — statt den Sommerurlaub zu planen, heißt es weihnachtliche Klänge üben, statt Cocktails schlürfen, heißt es Plätzchenrezepte austauschen, Tannenbaum statt Palme, Schnee statt Sandstrand. Wenn fröhliche FRÄULEINS frohlocken, fallen frische Flocken fluffig-fein... Zu Weihnacht ist der

EUR 25